Unser Tag

7:30 – 8:50 UhrBegrüßung & Ankommen
8:50 – 9:00 UhrMorgenkreis
9:00 UhrObstfrühstück
9:30 – 11:30 Uhr gezielte pädagogische Angebote nach Gruppen (Vorschulkinder/ Maxizwerge/ Minis),
Aufenthalt im Freien & Exkursionen
11:45 UhrMittagessen
12:30 – 14:00 UhrMittagsruhe
14:15 UhrVesper
14:45 – 16:00 UhrFreies Spiel – bei regenfreiem Wetter im Freien
16:00 UhrKita schließt

Unsere Woche

MontagWaldtag
Dienstag– Vorschule für die Vorschulkinder (3x wöchentlich)
– Besondere Projekte (z.B. zu Sinneserfahrungen) für die großen Maxizwerge als Vorbereitung auf die Vorschulzeit
Mittwoch– Musikalische Früherziehung
– Vorschule für die Vorschulkinder
Donnerstag– Kreative Tätigkeit/Spracherziehung
– Vorschule für die Vorschulkinder
FreitagTurnen im Vitadeum

Unsere Feste

FaschingAlle Zwerge und Erzieherinnen kommen an diesem Tag verkleidet in die Kita und feiern einen tollen Tag, der mit einem von den Eltern vorbereiteten Frühstücksbuffet startet.
OsterfrühstückZum Osterfrühstück bereiten die Eltern ein leckeres Buffet vor. Danach begeben sich die Kinder auf die Ostereiersuche.
FamilienfestEinmal im Jahr feiern wir ein Familienfest, zu dem enge Familienangehörige (Geschwister, Großeltern) der Kinder eingeladen sind. Die Eltern statten dieses Fest in der alten Turnhalle der Grundschule aus und die Kitakinder erfreuen alle mit einem schönen Programm.
SommerfestDas alljährliche Kita-Sommerfest feiern alle Kinder, Eltern und Erzieher:innen zusammen. Die Vorschulkinder werden verabschiedet und die neuen Zwerge willkommen geheißen. Dabei erfreuen die Kitakinder alle Teilnehmer mit einer spannenden Aufführung.
Kennenlern-PicknickIm September findet unser traditionelles Kennenlernpicknick statt, bei dem wir alle neuen Familen willkommen heißen. Kinder und Eltern haben die Möglichkeit sich bekannt zu machen, gemeinsam lecker zu essen und zu spielen.
HerbstfrühstückIm Vorfeld sammeln die Kinder mit den Erzieher:innen Naturmaterialien und erleben mit vielen interessanten Bastelideen und Spielen den Herbst mit allen Sinnen. Zum Herbstfrühstück werden die Werke vorgestellt und die Kinder lassen den Herbst beim herbstlichen Frühstücksbuffet ausklingen.
LaternenumzugAnlässlich des Sankt Martinstages starten alle Familien und Erzieherinnen mit selbstgebastelten Lampions zum Garten eines Elternpaares. Bei Martinshörnchen und warmem Tee findet man Zeit für Spiel und Unterhaltung.
WeihnachtsfeierDie Weihnachtsfeier ist immer wieder ein schönes Ereignis zum Ende des Jahres, bei dem nicht nur selbstgebackene Plätzchen zum Wohlbefinden beitragen. Die Kinder überraschen ihre Familien mit tollen Aufführungen und werden vom Weihnachtsmann höchstpersönlich besucht.

Unsere Ausflüge

Ausflüge in die nähere Umgebung bereichern unseren Kitaalltag. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder durch die Eltern organisierten Fahrdiensten geht es zu Zielen wie diesen:

  • Waldschule Briesetal
  • Waldspielplatz Hermsdorf
  • Naturkundemuseum Berlin
  • Gemäldegalerie Berlin
  • Zoologischer Garten
  • Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf
  • Feuerwehrmuseum
  • Kerzenziehen
  • Eiscafé Glienicke

Wiederkehrende Projekte

  • Waldwoche:
    Während unserer Waldwoche im Mai verbringen wir jeden Tag im Wald. Die Kinder erforschen den Wald in seiner Fülle mit allen Sinnen, lernen Naturmaterialien kennen, basteln damit, entdecken Tierspuren, klettern auf Bäumen und bauen Höhlen, spielen und toben sich in der Natur aus.
    Bei regenfreiem und warmem Wetter bleiben wir bis nachmittags im Wald. Während der Mittagsruhe schlafen bzw. ruhen sich die Kinder auf Decken im Schatten aus. Bei kaltem Wetter kehren wir mittags zurück in die Kita.
    Zum Abschluss der Waldwoche besuchen die Maxis und Vorschulkinder die Waldschule Briesetal.
  • Fahrzeugtage:
    Während der Fahrzeugtage erkunden die Kinder auf unterschiedlichen Fortbewegungsmitteln die Welt. Dabei werden sie in Gruppen nach Fahrzeugtyp eingeteilt: Laufrad, Roller, Fahrrad.
  • Verkehrsschule:
    Die Vorbereitung auf die Teilnahme im Straßenverkehr ist sehr wichtig. Dabei lernen die Kinder wichtige Verkehrsregeln kennen, sie lernen sich angemessen zu verhalten und Gefahren einschätzen zu können.

Unsere Kitareise

Höhepunkt in jedem Jahr ist unsere Kitareise. Kinder, die bis zum Abreisetermin 4 Jahre alt sind, dürfen mit in die Schorfheide an den Groß Väter See in ein Feriendorf. Drei Tage lang wird dort gewandert, geplanscht, gespielt und ohne Eltern übernachtet! Alle mitreisenden Kinder übernachten zuvor eine Nacht zur Probe in der Kita.